Rentocamp - Camping Holidays in Europe  
Campsites Grado
Area

Accommodation
Italy > Emilia-Romagna
Mobile home, 7 Bed(s)
All accommodation

Villaggio Turistico Europa ****


Review: 3.4 (10)
User Top Site: Rentocamp User Top Camping: The most requested tourist resorts and campsites in Europe
Copy award to your website
Position: No. 7 of 21 in Friuli-Venezia Giulia
Share:

Address: 34073 Grado (Friuli-Venezia Giulia)
Italy

Area: Adriatic Sea
Setting: Sea, Island

Phone: +39 0431 80877
Fax: +39 0431 82284

Internet: E-mail
Request a brochure
Website

Ads by Rentocamp
Villaggio Turistico Europa
Villaggio Turistico Europa
Friuli-Venezia Giulia, Grado
Camping Sabbiadoro
Camping Sabbiadoro
Friuli-Venezia Giulia, Lignano Sabbiadoro
Camping Village Mare Pineta
Camping Village Mare Pineta
Friuli-Venezia Giulia, Duino Aurisina

Map



Review of Villaggio Turistico Europa

Average Overall Rating 3.4
Area 3.4 Site 3.6 Accommodation 3.6
Leisure 3.3 Service 3.0 Sanitary facilities 3.6
 
10 Reviews

Nie wieder !!!!!

Review of Roman from North Rhine-Westphalia / Germany, January 2012
Language of the review:
Travel date: August 2011
Age: 40-49 years
Length of stay: 8-14 Days
Type of accommodation: Caravan (personal)
Booking: Suncamp

Der strand hat den Namen Strand nicht verdient.Schmal zur hälfte künstlich mit Gras bepflanzt.Eigentlich eine grosse Wiese mit bisschen Wasser , voll mit Algen , Seegras und Schlamm.
Nun zum Platz selber: Es gibt in diesen 4 STERNE PLATZ kein klopapier in den Sanitärenanlagen.Der Stellplatz sehr klein ,steinig mit vielen Bäumen wo sich der Wohnwagen schwer rangieren lässt.
Die Autos dürfen nicht am Platz geparkt werden sondern auf Plätzen die zwischen 50 und 500 metern entfernt sind.Auf so einem Parkplatz wurde unsere Auto durch einen Rasenmäher beschädigt und bis heute nach fast 6 Monaten der Schaden nicht geregelt .Obwohl wir 10 Tage gebucht und bezahlt haben,sind wir nach fünf Tagen abgehauen.Es hat uns gereicht,Urlaub war dadurch hinüber.Diesen Campingplatz würde ich keinem weiterempfehlen.Es waren für uns die schlimmsten Urlaubstage.

Excursion tips: keine

 
Overall 1.5

Area: 3.0
Site 1.0
Accommodation 1.0
Leisure 2.0
Service 1.0
Sanitary facilities 1.0

Value for money: "average"

Particularly recommendable for "Seniors"

Do you generally like animation program? "Yes for children, No for adults"


enttäuschung total

Review of wolfgang from Bavaria / Germany, August 2011
Language of the review:
Travel date: August 2011
Age: 40-49 years
Length of stay: 4-7 Days
Type of accommodation: Caravan (personal)
Booking: No previous booking

ein 4 sterne platz der seine sterne sicher nicht verdient hat:
fangen wir mit dem positiven an: restaurant( gutes essen, zu annehmbaren preisen: tortellini 7 euro ,Roastbeaf 15 euro, fischplatte 17 euro), und der aqua park also der pool , sauberkeit auch ok. und das wars dann auch.
negativ: der strand hat den namen strand nicht verdient.( im prospekt als goldener sandstrand beschrieben, vergesst es: sehr schmal zur hälfte künstlich mit gras bepflanzt. das meer , praktisch eine überflutete wiese , voll mit algen und seegras bis weit ( über 500 m ) von der küste hinaus nur seegras und schlammlöcher in denen man einsapt.klar man könnte weit hinaus ins meer laufen, wenn da nicht dieses ekelige überall vorhandene seegras wäre, denn selbst nach 300 metern ist das wasser kaum einen meter tief, ertrinken ist unmöglich zm einen wegen der wassertiefe, zum anderen weil niemand freiwillig hinausläuft in ein meer das so friedlich ist wie der gartenteich zuhause und in dem es von krabben und seegras nur so wimmelt.
nun zum platz selber: es gibt in diesen 4 sterne platz kein klopapier in den sanitären anlagen!der sogenannte supermarkt der viel zu teuer ist hat mittagspause von 13.30 bis 17 uhr!! einkaufsmöglichkeiten ausserhalb gibt es erst in grado in 4-5 km entfernung. die information über das annimationsprogramm ist sehr dürftig bis nicht vorhanden. der campingplatz verfügt über eine seht schöne arena für das abendprogramm mit toller technik, aber an 4 von 7 tagen wurde diese gar nicht benutzt. an den 3 tagen wo das programm tatsächlich in dieser arena stattfand, wurde so ein ärmliches und unmotiviertes programm gezeigt , das es der sau graust: das kennen wir von anderen campingplätzen die über weniger technik verfügen anders.in dem von mir als positiv bewerteten pool funktionierte leider an keinem tag die an den wasserrutschen installieten ampeln, die onformieren sollen ob die ( teilweise geschlossene röhre) frei ist und der nächste rutschen darf.deshalb ( da die bahnen von oben auch nicht einsehbar sind) kam es auch schon zu beinah unfällen wenn jemand in der röhre festgehängt ist oder zu langsam unterwegs war, da konnten auch die 3 recht gut motivierten bademeister nichts dagegen tun.
die autos dürfen nicht am platz geparkt werden sondern auf plätzen die zwischen 50 und 400 metern entfernt sind. obwohl auf den stellpätzen im allgemeinen platz für die autos wäre., so parkst du heute hier morgen da.achtung: sie buchen einen " large sellplatz" mit 80quadratmeter, bitte nicht nachmessen in der broschüre des campingplatzes steht das von der quadratmeterzahl ca 15 quadratmeter für den parkplatz des autos enthalten sind, da aber ja gar nicht auf dem platz steht.
nun ja einmal und nie wieder nächstes jahr lieber wieder in bibione oder cavallino egal auf welchen campingplatz, dort gibt es richtiges meer wo man schwimmen kann und sauberen strand .

Excursion tips: grado und triest

 
Overall 2.7

Area: 3.0
Site 3.0
Accommodation 3.0
Leisure 2.0
Service 2.0
Sanitary facilities 3.0

Value for money: "average"

Do you generally like animation program? "No for children and adults"


Für Familien mit Kindern bis 12 ideal.

Review of Bernd from Bavaria / Germany, August 2011
Language of the review:
Travel date: June 2011
Age: 40-49 years
Length of stay: 8-14 Days
Type of accommodation: Summer cottage
Booking: Another offerer

Ankunft und Check - In: Unproblematisch. Am Anreisetag sind 5 Mitarbeiter (die auch etwas englisch und deutsch sprachen) sehr bemüht es schnell und unkompliziert für die Gäste abzuwickeln. Hier erhält man auch gleich ein Armband, auf das man Geld laden kann und sollte. In den Restaurants, Supermarkt, am Strand...überall MUSS man damit bezahlen. Restbeträge werden am Urlaubsende problemlos ausbezahlt.
Unterkunft:
Wir hatten das Villini Laguna (Bungalow) mit der Nr. 49. Sogar mein vorab telefonisch erfragter Sonderwunsch bzgl. des Gebiets für den Bungalow wurde erfüllt.
Da jedem Haus auch ein fester Parkplatz zugeordnet ist, dachte ich, daß es hier auch keine Probleme geben wird. Tatsächlich stand jedoch ein anderer Gast auf meinem Platz und ich musste dann auch erst einmal "Fremdparken". Dies ist wohl eher normal...vielleicht bin ich auch zu "deutsch" dafür.....am 3.Tag war dann plötzlich mein Platz frei.
Der Bungalow war innen wirklich eine positive Überraschung. Wahrscheinlich wurden diese gerade renoviert. Jedenfalls war alles frisch gestrichen und sogar liebevoll mit dezenten Farben gestaltet. Die Größe war für uns 4 völlig in Ordnung und es gab überall die auch im Juni schon notwendigen Mückengitter. Die Matratzen sind auch erwähnenswert gut. Wie gesagt bezieht sich diese Info nur auf unser Villino...im Vorbeigehen hatten wir auch die großen Bungalows gesehen...diese sahen zumindest von außen eher unrenoviert aus. Durch die kreisförmige Anordnung der Bungalows nach innen ist im Innenhof natürlich immer etwas trubel. Aber das ist ja auch normal...diese Art wird vorwiegend von Familien mit kleinen Kindern gebucht.
Leider gibt es auf dem ganzen Platz kein Wlan. Andere Plätze sind da viel weiter. Für "Techies" wie mich ein no-go. Ohne Internet fühle ich mich fast "nackt" ;-). An der Rezeption gibt es immerhin zwei Uralt - PC`s gegen Gebühr wovon einer schon mal defekt war. Gottseidank hatte ich meine Italien - Datenkarte dabei :-).
Zum Hauptrestaurant:
An den Anreisetagen war es im Hauptrestaurant immer extrem voll. Am Sonntag war es sogar so schlimm, daß der Ober uns (angeblich auf Befehl der Küche) 20 Minuten sitzen ließ ohne uns eines Blickes zu würdigen. Ich habe das dann beobachte und tatsächlich war es wirklich so, daß alle Gäste so lange ohne Bedienung auf ihren Plätzen saßen. Angeblich kam die Küche mit den Bestellungen gerade nicht hinterher. So etwas würde ich ja sogar noch verstehen...aber die Getränke hätte man den Gästen doch wohl schon bringen können....für mich unverständlich. Bezahlt wird am Ende an der Kasse (nicht am Tisch) mit den Armbändern. Hier hatten wir öfter das Problem, daß unsere Tischnummer noch nicht wieder "frei" für neue Bestellungen war. Die Ober konnten also in ihre elektronischen Bestellsystem nichts eingeben. Insgesamt scheinen die Ober mit dem Bestellsystem und den Tischnummern überfordert. Immer wieder war deshalb Chaos.
Trotz all diesen Problemchen sind wir während der 14 Tage sicher 7x in genau dieses Restaurant gegangen weil das Essen dort ist einfach super !!!. Die Pizzas vom Holzofen, die Fischgerichte wirklich schmackhaft..etc...einfach super. So eine gute Küche hatten wir auf noch keinem Campingplatz. Also unbedingt testen !
Außerdem gibt es auch noch ein Strandrestaurant mit Grillabenden. Hier muß man schnell sein...für uns langschläfer, die um 21.00 Uhr zum Abendessen gehen war das meiste frisch gegrillte schon weg.
Zum Strand:
In unserem Preis waren 2 Liegen und 1 Schirm inklusiv. Toll fanden wir, daß man jeden Tag einen neuen Platz aussuchen konnte. Wir haben das an anderen Plätzen oft schon so erlebt, daß man den Platz am Anreisetag fest für 14 Tage buchen musste. Es gibt hier aber auch keine Einschänkungen bezüglich der Reihe bzw. dem Abstand zum Meer...wir hatten jeden Tag einen Schirm direkt am Meer. Es ist ein feiner Sandstrand, der sehr flach ins Meer führt..auch für Kleinkinder ideal. Wer keinen Sand mag, der kann auch eine Liege im hinteren Grasbereich nehmen..duch einen 50cm hohen Absatz schaut man trotzdem noch schön aufs Meer hinaus.
Supermarkt:
Irrsinnig teuer ! Hier würde ich jedem Empfehlen am Ankunftstag nur das absolut nötigste zu kaufen. Sonst halt nur fürs Frühstück Brot..etc. Auf dem Weg nach Grado gibt es am Ortseingang links einen mittelgroßen Supermarkt mit normalen Preisen.
Pool:
Ist groß aber total voll. Es gibt zwar immer noch einige Notwiesen für Handtücher, aber Liegen sind ab 10.00 Uhr fast nicht zu bekommen. Eklig fanden wir nur den Eingang zum Pool. Hier muß man immer durch ein Stück Wasser laufen. Dieses soll wohl den Sand von den Füßen waschen. Leider ist das kein fließendes Wasser sondern es wird scheinbar nur ab und zu gewechselt. Die trübe Brühe macht auf mich jedoch keinen sehr hygienischen Eindruck.
Animation:
Ist stets vorhanden und für Kinder bis 12 Jahre wohl auch o.k. Wir können dazu nichts sagen, da unsere bereits 14 sind. Für Teenager in diesem Alter ist nicht sehr viel geboten. Wir hätten uns einmal einen Discoabend für die Mädels gewünscht. An der Strandbar gab es wohl jede Woche einen Musikabend. Hier jedoch eher Rock aus den 80ern und ein paar Schlager...also nix für Jugendliche die auf Rap/modernen Sound stehen.
Umgebung:
Grado ist ca. 4 km. weit weg. Mit einem Fahrrad oder Auto gut zu erreichen (Radweg vorhanden). Parkplätze sind dort aber Mangelware. Andere Sehenswürdigkeiten sind aber nur mit dem Auto zu erreichen.
Alles in allem war der Platz sehr gepflegt und wenn wir noch kleine Kinder hätten würden wir auch dort wieder hinfahren. Für uns jedoch ist ab nun aber eher eine FEWO in Rimini angesagt ;-).
So...hoffe, daß dies bei Eurer Entscheidung hilft...wünsche allen Lesern einen schönen Urlaub...Bernd
 
Overall 4.2

Area: 3.0
Site 4.0
Accommodation 5.0
Leisure 4.0
Service 4.0
Sanitary facilities 5.0

Value for money: "good"

Particularly recommendable for "Families"


Sleep luck

Review of Volker from North Rhine-Westphalia / Germany, August 2010
Language of the review:
Travel date: July 2010
Age: 40-49 years
Length of stay: 15-21 Days
Type of accommodation: Caravan (personal)
Booking: Campsite/Tourist Resort

Itself of first impression for visitors arriving is positive. Quick processing of the application (we had previously mailed a registration form).
But representing the German declaration, but with limited English language skills does it already, but it is German speaking staff available.
However, at our arrival was a lot going on in the application.
We were allocated a place, the number 1
What was first regarded as beautiful, near the wash house turned out later to be annoying.
It was flushed outside of the building, at any time of day clock in the morning from 6:30 until late into the night (1:00 clock). The cleanness of the wash houses limited to the areas which would see the cleaners, window sills or lights were thick full of dirt and dead insects, but was cleaned once in our time, on my Hinweis.Sonst I have noticed two cleaning operations per day.
Hot water was given one when you were fast enough, the pants could be burned if it has been washed up on the pee pool elsewhere. Broken showers were not repaired over 17 days, hang flush valve.
Completely overlooked, we had the dumpster but in the course of our stay we could hear the containers again and again and almost every night.
Since there are Mitcamper the insert ruthless in the night their glass bottles
Midday rest or sleep is not expected only between 23h and 7 am is the on / exit blocked, which means but not stop the cars. One can also go on the pitch back and forth.
Several complaints to various people at the reception were no help, the night watchman has indeed turned his rounds and offenders listed against the noise in the night he did nothing, however, he has entertained at night with a bottle thrower and he still helped.
One night I even had to drive away the night watchman, he squeezed and squeezed the empty plastic bottles into the packed container to 3:20 Clock.
This is sprayed against mosquitoes in this place is great, but at the time of 5:30-7:30 clock?? Once, even at 5:15 clock.
A camping neighbor commented "Here you have everything, but no vacation." More comments prohibits my education.
Since it was almost harmless to the main road went to the moderately well-maintained beach in our parking pass. The truck does the beach, tractors with trailers, and excavators.
In the other was played at the beach bar Live music, not particularly good, but loud and long, sometimes until 1:00 at night.
The animation was something for young children.
The swimming pool with 1.1 meters of water more of a paddling pool and beach because of the poor always pretty full. Mallorca sends her the story with towel and lounge chair.
The two water slides were really great to use, but not forever. The opening times given for all Trillerpfeifenden Lifeguard.
The other attractions such as water flow channel, massage showers and jacuzzi were besieged when in operation, in 17 days it was not granted me the "strong tendency to feel", there was supposedly three current strengths.
The beach is said there are tons of sea grass which is removed.
In the area of Mietsonnenschirme there is even fine sand, but no further, not even a blade depth was possible without any effort. Normally, the lagoon is only 30cm deep, but it was a very large basin dredged in which silt accumulates so that it is sometimes uncomfortable zustrecken the feet toward the floor.
The water was still quite cloudy as demonstrated by the use of the beach and Sandbuddeler was reinforced.
The management team was not able to talk with me about the disturbances.
Price reduction or the like has been rejected.
The prices for food, etc. are very high.
After a heavy rain the place was half under water, the sewage system was overwhelmed and can not see the place employees.
The next day were potholes in the roads closed to allow the water which has collected there flows in next time in the tents.
The bottom line is we were here twice, the first and the last time

Excursion tips: Grado, Aquileia

 
Overall 3.2

Area: 4.0
Site 3.0
Accommodation 3.0
Leisure 3.0
Service 2.0
Sanitary facilities 4.0

Value for money: "average"

Particularly recommendable for "Couple"

Do you generally like animation program? "Yes for children, No for adults"


It was so

Review of Markus from Bavaria / Germany, August 2010
Language of the review:
Travel date: August 2010
Age: 40-49 years
Length of stay: 4-7 Days
Type of accommodation: Tent (personal)
Booking: Campsite/Tourist Resort

We were in early August 2010 1 week Camp.Was not too good, we felt, was the Srevice, the extremely slow war.Das swimming pool was too cold for hard-boiled. But the sea was very warm, you could run very far inside. The bad was because of the seaweed. (Seaweed)

Excursion tips: Umgebung

 
Overall 3.3

Area: 5.0
Site 4.0
Accommodation 3.0
Leisure 3.0
Service 2.0
Sanitary facilities 3.0

Value for money: "good"

Particularly recommendable for "Families"

Do you generally like animation program? "Yes for children and adults"


oma, mama and julia

Review of Elfriede from Vienna / Austria, September 2009
Language of the review:
Travel date: August 2009
Age: 60-69 years
Length of stay: 4-7 Days
Type of accommodation: Mobile home (rental)
Booking: Campsite/Tourist Resort

A great holiday, especially suitable for families with children.
The only downside: the sea, too shallow, and be foul and many floating around plants.
Our mobile homes was great, everything worked, enough storage space and a comfortable sitting on the terrace.
We felt ourselves very well.
Nevertheless, we will go next year but still a few miles south, where there are more sea!
 
Overall 4.3

Area: 3.0
Site 5.0
Accommodation 5.0
Leisure 4.0
Service 4.0
Sanitary facilities 5.0

Value for money: "good"

Particularly recommendable for "Families"

Do you generally like animation program? "Yes for children, No for adults"


Much to recommend for families

Review of habibi from Bavaria / Germany, August 2009
Language of the review:
Travel date: August 2009
Age: 40-49 years
Length of stay: 4-7 Days
Type of accommodation: Mobile home (rental)
Booking: Ecamp

Hello,
we have made with 3 children (2 / 4 / 7) there holiday! Super facility, family friendly, quiet, no mosquitoes (only briefly at sunset, the mosquitoes) on the terrace.
Aqua park super
Children's entertainment, we did not need, because we spent every day at the pool and / or beach.

Liebe Grüße aus Franken
 
Overall 4.3

Area: 3.0
Site 5.0
Accommodation 5.0
Leisure 4.0
Service 4.0
Sanitary facilities 5.0

Value for money: "good"

Particularly recommendable for "Families"

Do you generally like animation program? "Yes for children, No for adults"


Family holidays to the fullest

Review of Ralf from Bavaria / Germany, August 2009
Language of the review:
Travel date: August 2009
Age: 30-39 years
Length of stay: 4-7 Days
Type of accommodation: Mobile home (rental)
Booking: Ecamp

Hello,
from 16 to 23 August, we had rented with three children, a mobile caravan.
We were surprised by the cleanliness of the caravans and the whole plant.
Initially, my wife had concerns about noise, cleanliness, hygiene, etc. - but was repealed on the first day.
The system is recommended for families only. For children, the sea and also the aqua park, the total hit.
Unfortunately, you get the key only from 16.00 clock. As for us, unfortunately, was annoying, since we are already at 10.00 clock (night driving because of the children) have arrived, and so had to spend half the day without a "home"
All in all, it is recommended that installation only and we will decide in 2010 for it.
Greetings from Germany ....

Excursion tips: Grado

 
Overall 4.7

Area: 4.0
Site 5.0
Accommodation 5.0
Leisure 5.0
Service 5.0
Sanitary facilities 4.0

Value for money: "good"

Particularly recommendable for "Families"

I award a prize as "Top seaside holiday"

Do you generally like animation program? "I don't care"


Great green plant

Review of Anja from North Rhine-Westphalia / Germany, August 2009
Language of the review:
Travel date: July 2009
Age: 30-39 years
Length of stay: 8-14 Days
Type of accommodation: Mobile home (rental)
Booking: Campsite/Tourist Resort

The campground is only suitable for families and very much recommended. We had a Villini hired for 5 people and were pleasantly surprised. There was plenty of room on arrival and very clean.
The pool is from morning 9.30am to evening 19:00 clock open and the staff adapts well to the guests in the water. The couches are gone now, since starting at 8:45 clock many bathers place before the fence, yes to a suitable location to receive. Then, without regard to other thing going wrong. Linen store so to reserve seats and walk again is TABOO! This is respected and that a towel or other Personalvom from the berth.
The pizza tastes great and is highly recommended!
On the whole camp is exclusively with a bracelet fastened on Chip paid at the reception can be loaded. One, as we found, great idea. The Geldbeuten could remain in the safe. If you lose the card could be blocked and got a new one with the old credit.
The sea, we found not so good. Spongy grass is everywhere, so we stayed at the pool to prefer.
The entertainers are very friendly and not pushy.
The mosquitoes stayed away this year is limited. We had a lovely holiday in a very nice and clean facility, but due to the bad water in the sea rather back in the direction of Jesolo and Caorle holiday.
 
Overall 4.5

Area: 3.0
Site 5.0
Accommodation 5.0
Leisure 5.0
Service 5.0
Sanitary facilities 4.0

Value for money: "average"

Particularly recommendable for "Families"

I award a prize as "Top seaside holiday"

Do you generally like animation program? "Yes for children and adults"


Young people

Review of Customer from Lower Saxony / Germany, September 2008
Language of the review:
Review is based on the year: 2008

For young people, unfortunately, only a limited leisure offer.
 
Overall 3.5

Area: 3.0
Site 4.0
Accommodation 3.0
Leisure 3.0
Service 4.0
Sanitary facilities 4.0

Particularly recommendable for "Families"


How was your holiday at Villaggio Turistico Europa?



Distances *

AT | BE | CH | DE | DK | ES FR | IT | NL | PL | UK

Berlin 1.102 km
Cologne 1.092 km
Hamburg 1.318 km
Munich 444 km
Stuttgart 679 km
* Distance information is extrapolated based on airline distance.

weather (Trieste, 26.06.2017, 08:55 / local time)

cloudless cloudless Pressure: 1013 hPa
Humidity: 48 %
Current: 26º C Wind: east
Maximum: 30º C Wind force: Light air,
1 km/h
Minimum: 20º C

Climate Grado

Max. Temperature
Min. Temperature
Water Temperature [°C]
Sunshine hours [h/d]


Month 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Max °C
9914182226292925191511
Min °C
4471114182121171395
Water °C
9913162022262723201613
Sun
4 5 7 8 9 91110 8 6 4 4

Tags

campeggio grado


Last Update of Villaggio Turistico Europa: September 2016


Advertising | Submit Resort | Tools
Rentocamp: Campsites UK | Campingplätze Deutschland | Campeggi Italia | Campings France | Campingplätze Österreich

Newsletter | News | Partner | About Us | Conditions of Use
© 2017 Rentocamp All rights reserved